Da wir hier gerade alle so gerne Ingwershots trinken und ihr mich immer wieder nach dem Rezept gefragt habt, schreibe ich es hier heute mal für Euch auf.

Ihr könnt den Ingwershot pur trinken, mit Sprudelwasser auffüllen (schmeckt dann wie eine leckere erfrischende Limonade) oder einen Ingwertee machen. Ich mag alles gerne.

Und das Beste an Ingwershots ist natürlich, dass sie einfach so schrecklich gesund sind.

Sie sind super gegen Erkältungen, ganz besonders bei Halsschmerzen. Zusätzlich sollen sie das Immunsystem stärken und sogar den Stoffwechsel anregen.

Ihr braucht dafür eine Orangenpresse und einen Mixer und folgende Zutaten:

400 g Ingwer
6-8 Orangen (je nach Größe) 2 große Gläser voll
1 grosses Glas Apfelsaft (100 % Fruchtgehalt)
Leitungswasser

Zubereitung:

Den Ingwer schälen und in kleine Stücke schneiden. Die Orangen auspressen. Den Ingwer mit etwas Leitungswasser in den Mixer geben und so lange mixen, bis es ein Ingwer Brei ist. Dann den Orangensaft und Apfelsaft dazugeben und weiter mixen. Zum Schluss noch mit etwas Leitungswasser auffüllen. Hier kommt es ganz darauf an, ob ihr es gerne scharf oder lieber nicht so scharf mögt. Ich persönlich mag es gerne, wenn es ein bisschen scharf ist und es ein bisschen im Hals brennt.

Ich fülle die Ingwershots immer in Glasflaschen und bewahre sie im Kühlschrank auf, da sie kalt besser schmecken und natürlich auch länger haltbar sind.

Ich wünsche Euch viel Spass bei der Zubereitung und dass ihr alle gesund durch den Winter kommt…

Eure Tini