Übergangszeit. Herbst. Oder wie ich es gerne nenne: Indian Summer. Eine, eigentlich ganz besonders zauberhafte Jahreszeit. Denn es wird bunt draußen. Und wenn die Sonne durch die Blätter der Bäume ihr warmes Licht auf die Erde wirft, dann kann man auch schon mal ganz schön ins schwärmen geraten. Aber es wird auch kühler. Und nasser. Und in dieser Zeit, bei diesem Wetter wandern nun ganz andere Materialen in meinen Kleiderschrank. Die leichten, weichen Stoffe aus dem Sommer werden weggeräumt. Die robusten Kleidungsstücke müssen jetzt her halten. Und was hält diesen Temperaturen im Herbst wohl am meisten stand? Richtig: Jeans. Und gut kombiniert, kommt dieses Basic richtig trendy daher. Oder was meint ihr?

Skinny Jeans angesagt kombinieren

Ein Hoch auf die Skinny Jeans! Die schmale Hose gehört einfach zu unseren Lieblingen im Kleiderschrank: Sie sitzt perfekt, ist immer angesagt und lässt sich noch dazu super kombinieren. Diese hier habe ich bei ESPRIT gefunden. Und liebe sie. Jetzt schon. Denn sie ist super bequem und hat dabei eine tolle Passform.

Als echtes Kombinationstalent könnt ihr zur Skinny Jeans natürlichl figurbetonte Oberteile wie enge Rollis als auch weiter geschnittene Blusen und Shirts kombinieren. Perfekt fürs Schmuddelwetter im Herbs wäre da aber ein angesagtes Jeanshemd. Meines, welches ich hier trage, besticht natürlich nochmal durch seine Applikationen. Ich finde es sehr ausgefallen, vorallem mit den Fransen am Ärmel und am Bund.

Die perfekten Schuhe

Anders als zu den gerade super angesagten Schlaghosen oder Mom Jeans könnt ihr zu Skinny Jeans wirklich jede Art von Schuhen kombinieren – egal ob flach, hoch, lässig oder elegant. Ist euch der Sinn nach einem legeren Freizeit-Style mit weitem Pullover und Jeans, dann kombiniert zum Beispiel einfach ganz schlichte weiße Sneakers zu eurer Jeans. Oder wie ich in diesem Fall, ein paar ausgefallene, flache Boots zu meinem Jeans-Look. Einen ähnlichen Schuh wie diesen findet ihr bei Mother Denim.

Kommt gut, aber vorallem stylisch durch der Herbst!

Eure Teresa

Merken

Merken