(Anzeige)

Ein Mädchen. Jackpot. Denken sich viele Mamis. Und oftmals leider nur deswegen, weil sie eben diese in so süße, putzige, bunte und glitzernde Kleider stecken können. Weil sie ihnen die Haare flechten können. Weil so ein kleines Mini Me natürlich putzig anzuschauen ist. Natürlich ist das schön. Aber sollte es ausschließlich das sein? Haben wir  Mädchen-Mamis nicht eine ganz andere Aufgabe? Unsere Mädchen stark, selbstbewusst und kämpferisch zu machen. Für eine doch leider immer noch, tatsächlich sogar immer bedrohlicher werdende Gesellschaft?

Eine Gesellschaft, die Frauen immer noch nicht akzeptabel genug respektiert. Eine Gesellschaft, in der sich, zugegeben Frauen selbst immer noch viel zu sehr klein machen. Sich leider immer noch zu sehr über Oberflächlichkeiten definieren. Lieber „Liebkind“ sein, als auch mal anzuecken. Zu viel Angst davor haben „negativ“ aufzufallen. Es jedem und allem gerecht machen zu wollen und am Ende selbst auf der Strecke bleiben. In einer Gesellschaft, in der wir Frauen uns lieber weiterhin untereinander zerfleischen, als miteinander, Hand in Hand, den Rest der Welt endlich zu zeigen, was wir wirklich drauf haben.

Frauenpower

Oh ja – wir Frauen könnten die Welt regieren. Wenn man uns nicht immer so viele Steine in den Weg geschmissen hätte oder wir uns selbst damit häufig genug beschmeissen. Sorry Mädels, aber hier muss sich echt was ändern. Aber das ist nun wirklich ein anderes Thema und definitiv ein weiteren Blogbeitrag wert.

Es ist nämlich eine Mischung aus: flexibel sein und sich schnell auf unterschiedliche Herausforderungen einstellen zu können. Und das bringen wir Frauen oft genug mit. Meinen Töchtern möchte ich beibringen in ihrem Leben ideenreiche Lösungen zu erarbeiten und den Mut zu haben, Entscheidungen zu treffen. Rückschläge können auch mir passieren und bedeuten keinen Weltuntergang. Wichtig ist es daraus zu lernen und etwas mit zunehmen. Sie vor allem nicht persönlich zu nehmen. Wir Frauen sind feinfühliger und achten auf kleine, wichtige Details. Diese wichtigen Eigenschaften sollen sie sich für ihr Leben und für ihren beruflichen Erfolg zunutze machen.

Unsere Töchter, die Superheldinnen

So soll auch meine Tochter die Superheldin in sich entdecken und sich in das große Abenteuer Leben stürzen. Ihr das von Anfang mit auf den Weg zu geben ist mir wichtig und das möchte ich ihr nun auch gerne von Anfang an, wenn auch zunächst eher spielerisch vermitteln. So lege ich wert darauf, dass sie später statt mit einer Barbie auch mit anderem Spielzeug in Berührung kommt. Wie beispielsweise den DC Super Hero Girls, die jeden Bösewicht bekämpfen und immer zusammenhaltenhalten. Denn so sollte es ein. So macht es uns doch auch einfach nur stärker. Unser bzw. mein persönliches Idol: das Batgirl. Sie trägt ihr Lila farbendes Oberteil mit dem Batman-Aufzug als Markenzeichen. Die Kapuze dient perfekt zur Tarnung, damit sie geschwind jeden Bösewicht schnappen kann.

Warner Bros. DC Super Hero Girls

Aber nicht nur Batgirl ist mega cool, sondern auch die sechs anderen Charaktere. Sie sind als Gruppe unterwegs. Die DC Superheldinnen. Und jede DC Superheldin hat andere Fähigkeiten und Herausforderungen mit denen sich unsere Mädchen identifizieren können. Und gerade das macht sie alle sieben so besonders.

Was mir an der Serie besonders gut gefällt? Den Mädchen wird vermittelt, dass sie selber stark sind und sich nicht retten lassen müssen, wie es sonst häufig in Filmen erscheint. So bekommen sie ein wesentlich selbstbewussteres Bild von sich selber und lernen mit Selbstvertrauen durchs Leben zu gehen. Die Serie vermittelt aber auch, dass man nur weiterkommt, wenn man zusammenhält und gemeinsam an einem Bösewicht bzw. Problem arbeitet. Jede Episode ist ca. 3 Minuten lang und so lasse ich Paulina jetzt, ab und an, mal eine Folge schauen. Damit auch sie später eine solche Superheldin wird oder einfach nur für mehr Girlpower in dieser Welt sorgt.

Und falls ihr für Halloween noch das passende Kostüm sucht: von allen sieben Charakteren gibt es das passende Kostüm auch zu erwerben. Unser Batgirl Kostüm wurde uns von Rubies zur Verfügung gestellt. Und ich bin mir ganz sicher, auch für eure Tochter ist da ein Superhero bei, der es ihr ganz besonders angetan haben wird. Wetten?

Verlosung

Wir verlosen 1x Fan Paket, welches aus der DVD DC Super Hero Girls: Heldin des Jahres, dem Buch Wonder Woman auf der Super Hero High von cbj und dem Hörbuch Supergirl auf der Super Hero High von cbj audio  besteht. Ihr müsst uns einzig im Blogkommentar verraten mit wem sich WONDER WOMAN ein Zimmer teilt? Schau einfach mal bei You Tube. Dort findest du sicher die Antwort. Weitere Teilnahmebedingungen

  • Das Gewinnspiel endet am 29.10.2017
  • Ziehung des Gewinners erfolgt am 31.10.2017
  • Teilnehmer müssen über 18 Jahre alt sein
  • Der Teilnehmer wird per Email benachrichtigt
  • Hinweis: der Erwerb von Produkten und Dienstleistungen beeinträchtigen den Ausgang des Gewinnspiels nicht
  • Hinweis: die Preise dürfen nicht getauscht oder übertragen werden
  • Hinweis: Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Ich wünsche euch viel Erfolg Eure Teresa

Merken Merken Merken Merken Merken Merken Merken Merken Merken

Hi ich bin Teresa. Studierte Medienmanagerin und leidenschaftliche Redakteurin. Meine Modeaffinität hat mich aber auch zwischenzeitlich mal die Branche wechseln lassen und so war ich zuletzt als Shopmanagerin bei Inditex tätig. Aktuell lebe ich aber ganz nach dem Motto: „Mein Alltag ist ihre Kindheit“. Ich versuche jeden Tag zu einem kleinen Abenteuer für uns zu machen. Mit einem tollen Mann an meiner Seite, einer wundervollen Tochter, die im Mai 2017 zur großen Schwester upgegradet wird, gestalten wir unseren Alltag so bunt wie möglich. So reisen wir gerne, ob durch Asien oder Europa. Und versuchen einfach immer wieder unseren persönlichen Interessen treu zu bleiben und sie gemeinsam auch zukünftig mit unseren Kindern zu vereinbaren. Kinder machen unser Leben nämlich nur noch lebenswerter: wir müssen es nur zulassen.