Die wichtigste Anforderung an ein Babyüberwachungsgerät? Für mich gilt da einfach: 100%ige Verlässlichkeit. Babys können nicht sprechen, sondern versuchen mit Schreien auf sich aufmerksam zu machen. Damit ich nicht ständig am Bett oder in der Nähe des Babys wachen muss, bietet sich der Kauf eines Babyphones an. Eines, das Qualität hat. Eines, das nicht nach ein paar Anwendungen kaputt geht. Eines, mit kristallklarem Mikrofon und hochwertigem Display. Display ist hier das Stichwort. Denn ich will nicht nur akustisch, sondern auch mittels optischer Überwachung wissen, ob es meinem Kind denn nun wirklich gut geht.

Ein solches habe ich nun im Mix&Match Babyphone gefunden.

Das Babyphone ermöglicht es mir in ständigem Kontakt zu Ihrem Liebling zu stehen, während ich mich frei im Haus und Garten bewegen kann. Eine optimale Babyüberwachung schafft mir nicht nur mehr Sicherheit, sondern auch mehr Freiheit. Die moderne Technologie des Mix&Match garantiert mir einige wertvolle Vorteile, gegenüber anderen Überwachungsgeräten. Weitere Vorteile sind:

  • eine störungsfreie Übertragung:
  • minimaler Energieverbrauch/strahlungsarm
  • Fernsteuerung der Kamera
  • steuerbare Kamera mit 330° Schwenk- und 120° Neigefunktion
  • Nachtlicht der MoveCam
  • Temperatursensoren
  • Zoomfunktion
  • einfache Reinigung und Wartung
  • Reichweitenkontrolle
  • Wiegenlieder

Processed with VSCO with a5 preset

Mit diesem Babyphone kann ich die Mikrofonempfindlichkeit individuell einstellen. Das ist mir wirklich besonders wichtig. So kann ich entscheiden, ob ich schon bei einem leisen Quengeln oder erst bei lauteren Geräuschen informiert werde. Über die integrierte Gegensprechfunktion kann ich mein Kind beruhigen oder eins der acht zuschaltbaren klassischen Wiegenlieder abspielen. Das hat bei Paulina immer sehr gut funktioniert. Mit dem Mix&Match kann ich mir wirklich sicher sein, dass es meinem Baby gut geht. Die mobile Elterneinheit ist leicht und kompakt und dadurch ein einfacher und handlicher Begleiter. So stehe ich immer im Kontakt mit meinem Kind und verpasse keinen einzigen „Hilferuf“.

Processed with VSCO with a5 preset

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Hi ich bin Teresa. Studierte Medienmanagerin und leidenschaftliche Redakteurin. Meine Modeaffinität hat mich aber auch zwischenzeitlich mal die Branche wechseln lassen und so war ich zuletzt als Shopmanagerin bei Inditex tätig. Aktuell lebe ich aber ganz nach dem Motto: „Mein Alltag ist ihre Kindheit“. Ich versuche jeden Tag zu einem kleinen Abenteuer für uns zu machen. Mit einem tollen Mann an meiner Seite, einer wundervollen Tochter, die im Mai 2017 zur großen Schwester upgegradet wird, gestalten wir unseren Alltag so bunt wie möglich. So reisen wir gerne, ob durch Asien oder Europa. Und versuchen einfach immer wieder unseren persönlichen Interessen treu zu bleiben und sie gemeinsam auch zukünftig mit unseren Kindern zu vereinbaren. Kinder machen unser Leben nämlich nur noch lebenswerter: wir müssen es nur zulassen.