Browsing Tag

Schwangerschaft

0 In Motherhood

Wochenbett // Hallo Erschöpfung: Pragmatismus vor Perfektionismus

Processed with VSCO with x1 preset

„Teeee, Mama, Teeeeee“, diese drei Worte spulte meine Tochter eines Morgens in Dauerschleife runter – mindestens 20 Minuten lang. Ok, vielleicht war es auch ein bisschen kürzer. Mir aber kam es jedenfalls so vor, als würde sie es bereits den ganzen Vormittag schon rufen. Und ich damit am Limit. Ich war genervt, ich war traurig, ich war müde erschöpft. Und ich war voller Schuldgefühle. Continue Reading →

0 In Fashion/ Motherhood

Anita Maternity // während der Schwangerschaft und Stillzeit ein toller Begleiter

Processed with VSCO with a5 preset

(Anzeige) sponsored by Anita Fashion

Ja Abenteuer Stillen: oder doch eher eine Wissenschaft für sich? Denn während es bei meiner zweiten Tochter heute so reibungslos klappt, so als hätte ich nie was anderes gemacht – so sehr hätte ich es mir auch bei meiner ersten gewünscht. Da wollte es aber so gar nicht klappen. Da war es ein regelrechter Kampf. Längere Geschichte. Andere Geschichte. Nun dürfen wir jedenfalls diese wunderschöne Erfahrung machen. Und ich bin glücklich. Continue Reading →

0 In Food/ Motherhood

Ernährung in der Stillzeit // Ziegenfrischkäse mit Rucola und Feigen

Processed with VSCO with a5 preset

(Anzeige)

Geschafft! Mein Kind ist nun endlich auf der Welt und ich, als frisch gebackene Mama freue mich nun wieder auf all  die Lebensmittel, auf die ich während der Schwangerschaft so schmerzlich verzichten musste. Rohmilchkäse, Salami, oder Sushi. Bis sie dann alle wieder kommen. Diese vermeintlichen guten Tipps aus dem Umfeld und letzten Endes nur ein billiger Abklatsch aus all den angesagten und hippen Ratgebern. Die dir dann doch plötzlich sagen, dass du nicht alles essen darfst, was dein Herz begehrt. Continue Reading →

1 In Motherhood

Wochenbett // Hallo Milcheinschuss, eine romantische Nacht

Processed with VSCO with a6 preset

Da war sie. Die zweite Nacht im Krankenhaus. Und wir beide hellwach. Meine Tochter und ich. Da lagen wir. Sie hungrig und ich müde. Wir beide sehnlichst wartend auf den Milcheinschuss. Ja – so lagen wir dort, die ganze Nacht. Und während ich sie einfach nur abwechselnd anlegte, schauten wir uns an und dachten wohl beide dasselbe: „Ok, da müssen wir wohl jetzt einfach durch“. Und so lagen wir einfach da – ganz romantisch, bis es wieder hell wurde und der nächste Tag anbrach. Und dann – plötzlich, war er da. Der Milcheinschuss. Segen und Fluch zugleich. Continue Reading →

1 In DIY/ Food/ Motherhood

Pregnancy Announcement // Eine große Osterüberraschung für die ganze Familie

Processed with VSCO with a5 preset

2015 wollten wir der ganzen Familie eine ganz besondere große Überraschung zu Ostern machen. Und so kam es auch. Die Freude war groß, nein besser, alle waren aus dem Häuschen und sehr gerührt. Man konnte unseren kleinen Osterhasen zum dem Zeitpunkt sehr gut auf einem schwarz-weiß Bild erkennen, genauer gesagt auf einem Ultraschallbild. Als ich es in den Händen hielt, fiel mir auch gleich eine originelle und witzige Idee zu Ostern dazu ein. Continue Reading →

0 In Motherhood

Schwangerschaftsupdate // Unsere Auszeit als Familie

IMG_8940web

Und plötzlich ist der Bauch ganz dick und die Zeit bis zur Geburt rast nur so dahin. Jetzt sind es noch knapp fünf Wochen und ich hatte auf einmal das Gefühl, es wird Zeit. Zeit für uns – als Familie. Während Paulina unbestritten der Mittelpunkt unseres Lebens ist, wird sich das nach der Geburt unserer zweiten Tochter ändern. Sie wird sich Liebe, Zeit und Aufmerksamkeit mit ihrer Schwester teilen müssen. Aber nicht nur für sie wird sich einiges ändern, sondern auch für uns. Ein zweites Kind bedeutet: Abschied von der Dreisamkeit. Continue Reading →

0 In Motherhood

Ein ganz besonderes Andenken an die erste Nacht // von jetzt auf gleich Familie

Processed with VSCO with a9 preset

Schwanger. Zum zweiten Mal. Der Teststreifen lügt nicht. Soviel ist klar. Dann hat es wohl geklappt. Wow – das ging ja schnell. Damit hätte wohl keiner gerechnet. Nicht nur wir.Im Gegensatz zu Eltern, die oft darüber klagen, dass Freunde und Bekannte noch im Wochenbett liegend, der frisch gebackenen Familie mit der Frage um die Ecke kommen, ob denn nun auch ein Geschwisterchen geplant ist, ließ man uns in Ruhe. Jetzt fragt ihr euch sicher: Warum das denn? Ganz einfach: weil die Leute sich überhaupt wunderten, dass wir überhaupt plötzlich dieses eine Kind gemeinsam bekamen. Aber von vorne: Im Januar 2015 startete unsere Beziehung. Continue Reading →

0 In Motherhood

Schwangerschaftsupdate // Verdacht auf Schwangerschaftsdiabetes

Processed with VSCO with a5 preset

Das Telefonat war beendet. Langsam legte ich mein Smartphone auf den Tisch. Damit hätte ich absolut nicht gerechnet. Verlief meine erste Schwangerschaft doch so komplikationsfrei. Und jetzt das? Ich konnte es nicht fassen. Die Testergebnisse der Blutabnahme von letzter Woche waren da. Und laut Sprechstundenhilfe waren sie gar nicht gut. Laut Ärztin waren die Werte sogar besorgniserregend hoch, weit über der Grenze von 135. Mein Wert betrug 162. Mein erster Gedanke war – das kann nicht sein. Da stimmt was nicht. Ich überlegte, was ich am Tag zuvor und sogar noch am selben Tag gegessen oder getrunken hatte. War da etwas, was eventuell den Test verfälscht haben könnte? Hatte ich tatsächlich am Abend zuviel Süßes gegessen? Ich mache ja keinen großen Hehl aus meiner aktuellen Mc Flurry Sucht, aber lag es tatsächlich an diesen Schwangerschaftsgelüsten, an dem O-Saft und dem belegten Weißmehlbrötchen, welches ich am Morgen vor dem Termin verzehrt habe? Die dann zu einem erhöhten Zuckerwert im Blut und letzendlich zu einem solchen Ergebnis geführt haben? Oder war was dran – an der Vermutung, ich könnte unter Schwangerschaftsdiabetes leiden. Ich geriet in Panik und recherchierte. Continue Reading →