Hi, ich bin Simone! Mama von Pepe & Romi und die Frau hinter dem DEZENTPINK STUDIO. Dort findet ihr DIY Ideen für Kinder. Als mich Melli vom Mamarazzi Blog fragte, ob ich euch hier meinen Lieblingsplatz vorstellen möchte, habe ich gar nicht lange gezögert und darf mich nun voller Stolz hinter die hübschen Lieblingsplätze von drei tollen Frauen einreihen.

Da wir erst im Dezember 2016 in unser eigenes Häuschen gezogen sind,

mag ich hier natürlich noch jede Ecke und Kante. Alle Räume sind fast komplett neu eingerichtet da sich unser Stil nach 8 Jahren „erste Wohnung“ sehr verändert hat. Heute dominieren Weiß und Holz. Ich finde, dass Kinder genug Farbe in ein Zuhause bringen. Außerdem brauche ich es aufgeräumt und das haben wir mit vielen Stauideen umgesetzt. Das heißt nicht, dass die Kinder hier nicht spielen dürfen. Aber es gibt eine Grundordnung die mein Wohlbefinden braucht.

Aber mein Lieblingsplatz ist ganz klar das DEZENTPINK STUDIO. Der dritt kleinste Raum im Haus gehört nämlich ganz alleine mir! Entgegen dem Rest des Hauses ist mein Studio ein Sammelsorium aus „alten“ Möbeln und steht so voll wie kein anderer Raum bei uns.

Das Studio ist kunterbunt und unterstützt damit mein kreatives Arbeiten. Das Blumengitter an der Wand dient als Moodbord, DIY Sammlung und Pinnwand in einem. Übrigens eine sehr kostengünstige Idee aus der Pflanzenabteilung im Baumarkt. Stifte, Zettel, Masking Tape und Scheren habe ich gerne direkt auf dem Schreibtisch stehen. Der Rest ist in greifbarer Nähe „versteckt“. Diese minimalistischen Schreibtische finde ich wirklich sehr hübsch, aber sie passen nicht zu mir und noch weniger zu dem was ich tue.

Der große Spiegelschrank war bis letztes Jahr für unsere Kleider zuständig und mein Mann wollte ihn eigentlich gar nicht mehr mitnehmen. Heute hütet er meinen kompletten Bastelkram und macht das Zimmer durch den Spiegel viel größer.

Musste ich in der alten Wohnung noch auf dem Schreibtisch fotografieren, erleichtern mir heute gleich zwei Fototische die Arbeit ungemein.

Für Pepe und Romi ist das Studio ein wahres Paradies und gerade Pepe liebt es, wenn er ganz alleine hier basteln darf. Es müssen nicht immer die aufwendigen und schwierigen do-it-yourself Anleitungen sein. Denn schon mit ein paar wenigen Bastelutensilien (die mit Sicherheit jeder zuhause hat) können wir die Kreativität unserer Kinder unterstützen. Und das sollten wir tun!

Natürlich habe ich so kurz vor Halloween noch eine schnelle und einfache DIY Anleitung für euch. Der Kartoffel- und Apfeldruck ist ein wahrer Klassiker, macht großen Spaß und kann schon mit den ganz Kleinen nachgebastelt werden.

Ich hoffe euch haben die Einblicke ins DEZENTPINK STUDIO und somit auf meinen kleinen aber feinen Lieblingsplatz gefallen.

Macht’s gut, eure Simone.

Hallo, ich bin Melli, an meiner Seite sind der kleine Louis und mein Mann Björn. Bevor ich Mama wurde, habe ich Modejournalismus studiert und arbeitete anschließend in einer Promi-Redaktion. Gab es zu der Zeit für mich nichts Spannenderes als: „Welches Kleid trägt XY zu den Oscars“ und „Hat Promi ZZ tatsächlich eine Affäre“, interessiere ich mich heute brennend dafür, wann unser kleiner Mann seine ersten Schritte macht und ob Pampers Baby Dry Night wirklich länger trocken halten?! Louis ist eindeutig der Star in unserem Haushalt und wie es sich für eine richtige Diva gehört, hat er sich Zeit gelassen, in unser Leben zu treten. Erst, als ich schon daran zweifelte, dass bei uns alles auf natürlichem Wege laufen würde, passierte „es“ in einer feucht-fröhlichen Nacht. Und so begann die aufregendste Reise meines Lebens… Jetzt ist der kleine Keks schon ein Kleinkind und hat unser Leben bereits ordentlich auf den Kopf gestellt.