Schwanger. Zum zweiten Mal. Der Teststreifen lügt nicht. Soviel ist klar. Dann hat es wohl geklappt. Wow – das ging ja schnell. Damit hätte wohl keiner gerechnet. Nicht nur wir.Im Gegensatz zu Eltern, die oft darüber klagen, dass Freunde und Bekannte noch im Wochenbett liegend, der frisch gebackenen Familie mit der Frage um die Ecke kommen, ob denn nun auch ein Geschwisterchen geplant ist, ließ man uns in Ruhe. Jetzt fragt ihr euch sicher: Warum das denn? Ganz einfach: weil die Leute sich überhaupt wunderten, dass wir überhaupt plötzlich dieses eine Kind gemeinsam bekamen. Aber von vorne: Im Januar 2015 startete unsere Beziehung.

 

Ein ganz besonderes Andenken an die erste Nacht – von jetzt auf gleich Familie

Merken

Merken

Hi ich bin Teresa. Studierte Medienmanagerin und leidenschaftliche Redakteurin. Meine Modeaffinität hat mich aber auch zwischenzeitlich mal die Branche wechseln lassen und so war ich zuletzt als Shopmanagerin bei Inditex tätig. Aktuell lebe ich aber ganz nach dem Motto: „Mein Alltag ist ihre Kindheit“. Ich versuche jeden Tag zu einem kleinen Abenteuer für uns zu machen. Mit einem tollen Mann an meiner Seite, einer wundervollen Tochter, die im Mai 2017 zur großen Schwester upgegradet wird, gestalten wir unseren Alltag so bunt wie möglich. So reisen wir gerne, ob durch Asien oder Europa. Und versuchen einfach immer wieder unseren persönlichen Interessen treu zu bleiben und sie gemeinsam auch zukünftig mit unseren Kindern zu vereinbaren. Kinder machen unser Leben nämlich nur noch lebenswerter: wir müssen es nur zulassen.