Der Valentienstag rückt immer näher und noch immer ist kein Geschenk für den Liebsten, die beste Freundin, die Mutter oder einen anderen Lieblingsmenschen in Sicht. Hier gibt es die Geschenkideen womit ihr allen eine Freude macht und sofort ein Lächeln ins Gesicht zaubert.

Blumenbox

Wir kennen Sie bereits, die wunderschönen pastellfarbenen Blumenboxen von den Instagram Feeds unser Lieblingsblogger. Es gibt sie in verschiedenen Formen und Farben. Die ganz moderne neue Art Blumen in der Box zu verschenken. Wie ihr ganz leicht eure eigene schöne Blumenbox/Flowerbox basteln könnt, zeige ich euch in diesem DIY.

Material:

  • eine Schachtel oder Box
  • eine Gartenschere
  • ein Messer
  • Frischhaltefolie
  • ausreichend Blumensteckschaum- Ziegel ( bekommt ihr in jedem Baumarkt oder auch Blumenladen)
  • Blumen eurer Wahl

So funktioniert es:

  • mit etwas Frischhaltefolie die Box auskleiden, damit sie nicht durchnässt
  • den Blumensteckschaum mit ausreichend Wasser wässern
  • den Blumensteckschaum mit dem Messer in die richtige Größe zurecht schneiden und die gesamte Schachtel damit füllen

Darauf achten, dass der Schaum nicht aus der Box schaut.

  • dann könnt ihr beliebig die Blumen mit der Blumenschere kürzen und in den Steckschaum platzieren
  • die Zwischenräume könnt ihr mit Grünzeug füllen

image1

Fertig ist die Blumenbox!

Tipp: Bevor ihr die Blumen verschenkt, sprüht die Blüten nochmals mit Wasser ein.

 

IMG_2244

 

Liebe geht bekanntlich durch den Magen!

 

IMG_2260

Das ist alles was ihr für diese schöne Idee braucht:

  • eine Packung Mercy
  • buntes Papier
  • einen Stift
  • Tesafilm

So funktioniert es:

  • das Ende des Riegels mit dem bunten Papier bekleben und an der Rückseite mit Tesafilm befestigen
  • Den Schokoladenriegel mit netten „Dankeschönbotschaften“ beschriften

Einige Ideen:

DANKE…

… für dein Vertrauen

… dass du mich zum Lachen bringst

… für den besten Schokokuchen

… für die schönen Erlebnisse mit dir

Lasst euren Ideen freien Lauf.

IMG_2263

Schokobananen zum Valentinstag

IMG_2266

Zutaten für 2 Schokobananen:

  • 2 Bananen
  • 150 g Kuvertüre
  • 4  Holzspieße
  • Zucker-Streudeko nach Wahl z.B. Herzchen

So funktioniert es:

Die Bananen schälen und halbieren. Jeweils ein Holzstäbchen in die Banane stecken.
Die Kuvertüre am besten in eine Tasse oder hohes Glas geben. Und im Wasserbad unter stetigem Rühren schmelzen. Die vorbereiteten Bananen in die Schokolade tauchen und wenden, so dass sie rundherum mit Schokolade bedeckt sind. Lasst die Bananen einwenig abtropfen und legt sie auf Backpapier. Jetzt könnt ihr die noch feuchten Bananen mit Streudeko nach Geschmack bestreuen. Danach lasst ihr die Schokolade hart werden. Im Kühlschrank geht das besonders schnell.

Lasst es euch schmecken und Viel Spaß beim Nachmachen!

 

Oder wie wäre es mit LIEBE an den Wänden?

 

unspecified22

Deise Prints von Printcandy kannst du selbst mit deinen Texten und Farben online gestalten und in 3 einfachen Schritten ganz nach deinem Geschmack personalisieren.

unspecified

 

unspecified11

Schaut also mal bei Printcandy vorbei und lasst euch inspirieren.

Merken

Merken

Hi, ich bin Ramona. Sagt doch einfach Mona zu mir! Wenn Wäscheberge wachsen und das Chaos jeden Tag von vorn beginnt, weißt du, dass du mitten im Familienleben steckst. In unserer Welt geht es um die schönen Dinge des Alltags und das Leben mit Kind, auch mal durch Kinderaugen zu entdecken. Von unseren Kindern können wir den naiven, neugierigen und unverbrauchten Blick auf die Welt wieder erlernen. Mein Sohn Kian ist bald 1 Jahr und ein richtiger Wirbelwind. Langweilig wird es uns nie. Mit uns reist ihr durch das kunterbunte Familienleben mit kochen, basteln, nähen und Reisen in ferne Länder. Ich als Workingmom lasse meiner Kreativität an der Nähmaschine freien Lauf. Somit findet ihr einige handgemachte Lieblingsstücke in meinem Shop. Es sind die kleinen Dinge, die uns bewegen und zur Besonderheit werden.