Browsing Category

Beauty

0 In Beauty/ Motherhood

Natürlicher Badespaß von Weleda // unsere Abendroutine mit Kleinkind

Processed with VSCO with a8 preset

Es sind häufig die ganz kleinen Dinge, die unser Leben so besonders machen. Kleine Dinge, die uns Kraft geben und Zuneigung, Wertschätzung und Liebe schenken. Beispielsweise die Art und Weise wie unseren Tagesablauf gestalten und unsere Zeit mit ihnen nutzen.  So etablieren wir Werte in unserem Leben. Werte, die stark machen. Und die glücklich machen. Die meine Kinder zu liebevollen Menschen heranwachsen lassen. Continue Reading →

11 In Beauty/ Kooperation/ Lifestyle/ nice to have

Den Sommer genießen mit meiner Beauty Summer Box

Processed with VSCO with q3 preset

(Anzeige)

Ich bin ja ein echtes Sommerkind: Wenn die Temperaturen steigen, hält mich nichts mehr im Haus. 30 Grad machen mir nichts aus und ich liebe es, solche Tage im Freibad, am See oder im Garten zu verbringen. Besonders wichtig ist dabei aber die richtige Pflege – und das während und nach dem Sonnenbad. Ich habe hierzu die Beauty Summer Box für euch getestet: Fünf hochwertige Produkte und eine kühlende Brille gratis, die man ganz einfach online bestellen kann. Geliefert in einer hübschen Geschenkverpackung, verstecken sich die Produkte in zartem Seidenpapier, gehalten von einer Schleife. Gerade als Mami sollte man auch mal an sich denken und sich einfach selbst beschenken.

Beauty Summer box

Ausgestattet mit meinen neuen Begleitern, habe ich es mir gleich draußen gemütlich gemacht.

Continue Reading →

0 In Beauty/ Fashion/ Fit Mum/ Kooperation/ Lifestyle/ Motherhood/ Pregnancy

Anita Maternity // Bademode für den runden Babybauch

Processed with VSCO with a5 preset

Sommerzeit ist Urlaubszeit! Sand zwischen den Zehn, Salz auf der Haut und Sonne im Gesicht. Und was wäre ein Urlaub ohne einen Besuch am Strand oder am See? Da möchte man doch auch als schwangere Mutter in schicker Bademode eine gute Figur machen.

Leider passen dann die Bikinis und Badeanzüge nicht mehr. Es wächst ja nicht nur der Babybauch und die Hüften. Ebenso bereitet sich der Körper deutlich sichtbar im Bereich des Brustumfangs auf die kommenden Aufgaben vor. Dafür eignet sich dann speziell angepassten Oberteile, die der Brust mehr Halt verleiht. In der ersten Schwangerschaft hatte ich keine spezielle Umstandsbademode, was sich dann aber auch schnell bemerkbar machte. Kein richtiger Sitz oder Tragekomfort. Diesmal wollte ich unbedingt ein Badeoutft was mich durch die Schwangerschaft und die Zeit danach begleitet. Ein Badeanzug oder ein Tankini sollte es sein! Continue Reading →

17 In Beauty

Gut zur Haut und Gut zur Umwelt // Yves Rocher – i love my planet Duschgelkonzentrat

Yves Rocher_love my planet _ Duschgelkonzentrat

(Anzeige)

Wenn eine Frau Mutter wird, so ändern sich bei ihr plötzlich viele Einstellungen gegenüber der Kosmetik. War ich früher eher uninteressiert am Bio Bereich, so stelle ich heute hohe Anforderungen an die Kosmetik. Natürlich in erster Linie, was  Kinderkosmetik betrifft. Aber auch ich suche mir nun viel bewusster Produkte und Unternehmen raus, die meiner grünen Philosophie entsprechen.
Continue Reading →

67 In Beauty/ Fashion/ Lifestyle/ Motherhood/ nice to have

Gewinnspiel // Ein Jahr Mamarazzi: Wir sagen „Danke“!

Gewinnspiel: Ein Jahr Mamarazzi

Wow, was war das für ein Jahr für uns vier Mamibloggerinnen! Nachdem klar war, dass wir vier uns gesucht und gefunden haben, fingen wir an unsere Gedanken, Gefühle und vor allem Erfahrungen, mit euch zu teilen. Und ich sage euch, das hat anfangs ganz schön Mut gekostet, die ersten Texte zu veröffentlichen. Doch ihr da draußen, habt uns so herzlich in der Bloggerwelt aufgenommen. Und so freuen wir uns über unzählige Kommentare auf unsere Artikel, auf unserem Instagram- und Facebook-Account, genau wie auf unseren privaten Insta-Kanälen… und natürlich auch über die ganzen Likes! <3  Hätte uns vor 12 Monaten jemand gesagt, dass wir nach nicht mal einem Jahr knapp 100.000 Seitenaufrufe haben werden, wir hätten vermutlich laut gelacht. Continue Reading →

0 In Beauty

Locke’n‘ Roll // Wallemähne leicht gemacht

IMG_6307

Wild und sinnlich, immer reich an Volumen, so würde ich einen Lockenkopf beschreiben.
Als Kind habe ich von solch einer Mähne geträumt, da es für mich immer recht schwierig war, mein dickes, langes Haar für eine längere Zeit mit schönen Kringeln zu verzieren, zu schnell waren sie wieder verschwunden. Begonnen habe ich mit Papilotten, die ich mir abends, mühsam in die Haare gedreht habe und im besten Fall, über Nacht auf dem Kopf trug, den Schlafkomfort könnt ihr euch ja denken. Dann freute ich mich mit Anfang 20 über Heißwickler, allerdings hatte ich mir mehr Entlastung versprochen, denn eindrehen und abwarten musste ich ja weiterhin. Continue Reading →

0 In Beauty

„Eine Haarkur für die ganze Familie“

img_7724.jpg

Wir 3 haben eine sommerliche Haarkur ausprobiert, bestehend aus Joghurt, Mango und Olivenöl.
In den letzten Jahren sind schon einige Haarprodukte auf unseren Köpfen gelandet.
Manche sind zu empfehlen, mit anderen kommen wir gar nicht zurecht.
Der Vorteil bei dieser Haarkur ist, dass für die Kleinen auch etwas zum Essen abfällt.
Den Rest könnt ihr anschließend als Brei verwenden.

Wissenswertes:
•Die Mango verleiht dem Haar durch das Vitamin C Glanz und befreit es von Produktrückständen und lässt das Haar natürlich duften.
•Das Olivenöl spendet viel Feuchtigkeit, genau richtig für trockene Spitzen. Das Öl legt sich wie ein Schutzfilm um das Haar und Schützt vor Sonne und anderen Umwelteinflüssen.
•Joghurt gibt der Kur eine besser Konsistenz und spendet ebenfalls Feuchtigkeit und eine bessere Kämmbarkeit.

Continue Reading →

0 In Beauty

Mama-Auszeit: Einen Make-Up-Kurs machen

Pinsel Mary Kay

So sehr wir unsere kleine Dröpse auch lieben, manchmal braucht man einfach mal einen Tag/Abend, der so rein gar nichts mit ihnen zu tun hat. Und das ist kein bisschen böse gemeint, denn selbst bei einem absoluten Traumjob, braucht man ab und an eine Auszeit, um dann wieder gestärkt zurück an die Arbeit zu kehren. Und das unser Arbeitsplatz gleichzeitig noch unser Zuhause ist und der Job 24/7 geht, macht das Abschalten in den eigenen vier Wänden nicht unbedingt leicht.

Deshalb mein Tipp, um sich zu entspannen und mal wieder richtig schön zu fühlen: einen Schminkkurs mit den Mädels machen. Ich hatte sogar das große Glück, einen von und mit meinen Freundinnen, geschenkt bekommen zu haben.

So und jetzt bitte alle mal setzen, hier kommt mein ungeschminktes „vorher“ Bild:  Continue Reading →