0 In Food

Backstube // Apfelkuchen mit Mandeln vom Blech

Processed with VSCO with a10 preset

Wenn es draußen kalt und windig wird, die Blätter von den Bäumen fallen und die Bauernhöfe in der Umgebung zum „Äpfel/ selber-pflücken“ einladen – ja dann weiß man, es ist Herbst. Und Zeit für einen leckeren und herrlich duftenden Apfelkuchen. Hier hab ich mein absolutes Lieblingsrezept für euch. Schnell und einfach.

img_0503

Zutaten:
200 g Butter
1 Pck. Zitrone(n) – Abrieb
200 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
4 Ei(er)
275 g Mehl
1 kg Äpfel, geschält, entkernt, in Spalten geschnitten
2 EL Zucker
1/2 TL Zimt
1 Beutel Mandel(n), gehobelte
Puderzucker zum Bestreuen

Zubereitung:

Die Butter schaumig rühren, Zitronenschale, Zucker, Vanillinzucker und Eier nach und nach unterrühren, zuletzt das Mehl untermischen. Den Teig auf ein gefettetes Backblech aufstreichen und reihenweise mit den Äpfeln belegen, mit Zucker und Zimt bestreuen. Zuletzt die Mandeln überstreuen und bei 200 Grad ca. 30 Minuten backen.

Mit Puderzucker bestreut und  in Stücke schneiden. Fertig!

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*