Anzeige

Darf ich euch vorstellen, das Blogger Team von Baby Jogger. Regina von Daily Malina, Laura von Trend shock und ich wurden als Baby Jogger Squad auserwählt. Wir werden die exklusiven Mama-Blogger für 2017 in Deutschland sein, die euch die nächsten Monate über Produkte von Baby Jogger berichten. Euch die Kinderwagen vorstellen, und sie ganz genau unter die Lupe nehmen.

Ich freue mich dabei zu sein, mit euch meine Erfahrungen teilen zu können. Es gibt bestimmt einige unter euch, die diese Marke nicht bewusst kennen. Der erste Baby Jogger wurde 1984 von einem Papa namens Phil Baechler erfunden. Seine Leidenschaft war das Laufen. Doch wollte er gleichzeitig mehr Zeit mit seinem kleinen Sohn verbringen. Er wolle schnell Laufen, mehr Sicherheit und mehr Halt für den Kinderwagen. Somit ersetzte er die Räder durch Fahrradreifen. Er passte das Gestell an den Reifen an und so entstand der erste Kinderwagen „Baby Jogger“ zum laufen.

Für uns als sehr aktive und sportliche Familie, ist es sehr spannend zu sehen welche Kinderwagen in welchen Situationen am besten zu uns passen. Und da wir im September Nachwuchs erwarten, werden diese auch direkt von zwei Kindern in Anspruch genommen. Wir werden sehen bei welchen Erlebnissen und Abenteuern uns Baby Jogger zur Seite steht und ob er ein Treuer Begleiter werden kann?

In den nächsten Wochen dürfen wir als erstes für Euch den neuen Baby Jogger City Tour für Kleinkinder testen. Ich bin sehr gespannt ob er uns überzeugt und ob ich ihn am Ende weiter empfehlen kann.

Schaut auch mal auf Facebook vorbei, dort gibt es regelmäßige Updates von Baby Jogger.

 

Hi, ich bin Ramona. Sagt doch einfach Mona zu mir! Wenn Wäscheberge wachsen und das Chaos jeden Tag von vorn beginnt, weißt du, dass du mitten im Familienleben steckst. In unserer Welt geht es um die schönen Dinge des Alltags und das Leben mit Kind, auch mal durch Kinderaugen zu entdecken. Von unseren Kindern können wir den naiven, neugierigen und unverbrauchten Blick auf die Welt wieder erlernen. Mein Sohn Kian ist bald 1 Jahr und ein richtiger Wirbelwind. Langweilig wird es uns nie. Mit uns reist ihr durch das kunterbunte Familienleben mit kochen, basteln, nähen und Reisen in ferne Länder. Ich als Workingmom lasse meiner Kreativität an der Nähmaschine freien Lauf. Somit findet ihr einige handgemachte Lieblingsstücke in meinem Shop. Es sind die kleinen Dinge, die uns bewegen und zur Besonderheit werden.