All Posts By

Mona

0 In Fit Mum/ Kooperation/ Motherhood/ nice to have

Baby Jogger Squad // Unser Mama- Blogger-Team testet Baby Jogger

Baby Jogger logo

(Anzeige)

Darf ich euch vorstellen, das Blogger Team von Baby Jogger. Regina von Daily Malina, Laura von Trend shock und ich wurden als Baby Jogger Squad auserwählt. Wir werden die exklusiven Mama-Blogger für 2017 in Deutschland sein, die euch die nächsten Monate über Produkte von Baby Jogger berichten. Euch die Kinderwagen vorstellen, und sie ganz genau unter die Lupe nehmen. Continue Reading →

0 In Lifestyle/ Motherhood/ Reisen/ Travel

Koffer Packliste mit Kleinkind/ für Australien

Processed with VSCO with a5 preset

Das Kofferpacken stellt immer eine große Herausforderung dar, grade jetzt mit Kleinkind wird es nicht einfacher.

Früher habe ich meine Koffer einen Abend zu vor in letzter Minute gepackt oder sogar ein paar Stunden vor Abflug. Doch jetzt möchte ich lieber kein Risiko mehr eingehen und am besten vorbereitet und entspannt in den Urlaub starten.

Gute Vorbereitung ist alles!! Ich brauch unbedingt immer Checklisten und To-do-Listen um nichts zu vergessen. Die helfen mit persönlich super dabei, alles im überblick zu behalten und Stress zu vermeiden. Im Vorfeld mache ich mir immer Gedanken über eine vernünftige Baby/Kinder-Reiseapotheke und die Kindersonnencreme. Gegebenen falls halte ich auch mit dem Arzt Rücksprache. Genauso überlege ich vorher, viele Windeln werden wir für den Anfang der Reise brauchen? Ist der Kinderausweis ausreichend? Continue Reading →

0 In Motherhood/ Pregnancy/ Schwangerschaft

Babybauch- Update// Finger weg, das ist mein Bauch!!

DSC04374-1 web

Manchmal, stehe ich einfach nur so da und begutachte meine neuen Rundungen Spiegel, die mehr als deutlich zu sehen sind. Auch wenn mein Körper, den ich da anschaue, ein komplett anderer ist als noch vor wenigen Monaten. Ich fühle mich trotzdem wohl in meiner Haut und mag sogar die neuen Pfunde die ich zugenommen habe. Und ja, es ist nicht wenig, es sind immerhin schon 15 kg. Und ich habe noch ein paar Wochen vor mir. Dann gibt es aber auch diese einen Tage, an denen ich genau dass, was ich gestern noch so hübsch, voller Stolz präsentierte und für wunderbar befunden habe, plötzlich doch mit ganz anderen Augen sehe. Continue Reading →

1 In Fashion

Mara Mea // dein stylisher Begleiter: während und nach der Schwangerschaft

DSC07515-1 web

(Werbung)// Fotos: LIBRE Fotografie

Wenn man schon das Wort Umstandsmode hört könne man doch glatt weglaufen. So war es jedenfalls auch bei uns! Egal in welchem Geschäft man war, überall dasselbe. Unförmige, schlichte und langweilige Basics, die einfach nach nichts aussehen. Hinzu kommt noch, dass man diese dann auch nur in den meisten Fällen 6 Monate trägt, also nach der Schwangerschaft nicht mehr anziehen kann. Oder vielmehr will. Continue Reading →

0 In Beauty/ Fashion/ Fit Mum/ Kooperation/ Lifestyle/ Motherhood/ Pregnancy

Anita Maternity // Bademode für den runden Babybauch

Processed with VSCO with a5 preset

Sommerzeit ist Urlaubszeit! Sand zwischen den Zehn, Salz auf der Haut und Sonne im Gesicht. Und was wäre ein Urlaub ohne einen Besuch am Strand oder am See? Da möchte man doch auch als schwangere Mutter in schicker Bademode eine gute Figur machen.

Leider passen dann die Bikinis und Badeanzüge nicht mehr. Es wächst ja nicht nur der Babybauch und die Hüften. Ebenso bereitet sich der Körper deutlich sichtbar im Bereich des Brustumfangs auf die kommenden Aufgaben vor. Dafür eignet sich dann speziell angepassten Oberteile, die der Brust mehr Halt verleiht. In der ersten Schwangerschaft hatte ich keine spezielle Umstandsbademode, was sich dann aber auch schnell bemerkbar machte. Kein richtiger Sitz oder Tragekomfort. Diesmal wollte ich unbedingt ein Badeoutft was mich durch die Schwangerschaft und die Zeit danach begleitet. Ein Badeanzug oder ein Tankini sollte es sein! Continue Reading →

0 In Motherhood

Babybauch-Update // Familien Auszeit in Holland

Processed with VSCO with a5 preset

Oft lässt einem der Alltag nicht die Zeit, mal richtig zu entspannen. Arbeit, Haushalt und die Kinder halten einen immer auf Trab. Wer wünscht sich da nicht mal ein paar Tage am Meer? Die Zeit als Familie ist wirklich knapp bemessen. Mein Mann arbeitet als Freiberufler und ist in seinem Job auf der ganzen Welt unterwegs. Es kommt des öfteren vor, dass er mehrere Wochen am Stück weg ist. Ich bin dann mit Kian alleine und muss die Rolle von Papa und Mama übernehmen. Daher ist die Zeit mit Papa meist viel zu kurz, zudem auch die Zeit, die ich eigentlich auch mal für mich haben sollte. Bei mir fällt die ICH Zeit einfach flach, ich muss in dieser Hinsicht zurückstecken, was ich natürlich auch gerne für die Familie tue! Wenn man in der Schwangerschaft jedoch kaum oder eher gar nicht zur Ruhe zu kommt, spürt man dass dafür dann enorm, nach einigen Tagen. Continue Reading →

0 In Motherhood

Style the Bump // Die perfekten Blue Jeans für die Schwangerschaft

DSC03286-1 web

Die Temperaturen schwanken aktuell noch ein wenig, so dass ich trotzdem nicht auf meine Jeans verzichten möchte. Ich glaube ganz ohne Jeans geht es eh nicht. Auch in der Schwangerschaft nicht, so ist es bei mir jedenfalls. Einige meiner Jeans der ersten Schwangerschaft, haben es nicht überlebt oder passen mir leider jetzt schon nicht mehr. Ich habe eindeutig mehr Rundungen oder vielleicht ist es auch einfach nur anders verteilt. Ich habe deshalb ein bisschen gestöbert für mich, und natürlich auch für Euch, und ein paar passende Umstandsjeans zusammen gesucht. Es gibt doch erstaunlich viele Angebote und Styles bei Jeans für Schwangere, so das man am Ende doch die Qual der Wahl hat. Continue Reading →

0 In Fashion/ Motherhood/ Pregnancy

Babybauch – Update // Schwangerschaftswoche 24 // Huch ich bin ja schwanger!

DSC03662-1 web

Dieses Mal schwanger zu sein fühlt sich einfach so anders an. Ich habe ja schon oft gehört, dass es nie wieder so wie beim ersten Mal sein wird. Und ja: ja es ist einfach so komplett anders.

Es macht mich oft traurig, wie weniger spannend und aufregend die Schwangerschaft ist. Man kennt das Gefühl, weiß was auf einen am Ende zukommt. Ich merke wie viel anstrengender es ist und wie viel ausgepowerter mein Körper ist. Dafür gehe ich diesmal weniger ängstlich und viel entspannter an die Sache ran. Manchmal ist es so, dass ich sogar ganz vergesse schwanger zu sein. Vergesse in welcher Woche ich gerade bin. Vergesse fast die Untersuchungstermine beim Frauenarzt. Ich bin irgendwie nur so nebenbei schwanger. Continue Reading →