Monthly Archives

Juli 2017

0 In Food

Sonntagskuchen // Himbeer-Pudding-Streusel <3

Processed with VSCO with q3 preset

„Ein Kuchenrezept von Melli?!“ – Ihr dürft verwundert sein, denn Backen ist garantiert nicht meine Stärke. ABER: Wenn eine liebe Freundin mich bittet, einen Kuchen zu ihrem Hochzeitsbuffet beizusteuern, kann ich das Unmögliche möglich machen… und meine Schwester um Hilfe bitten. 😉 Von der Braut gewünscht wurde ein Kirsch-Streusel-Kuchen, etwas, das ich mir selbst am Buffet nie nehmen würden, weil ich Streuselkuchen meist sehr trocken finde. Nach einiger Recherche habe ich ein Rezept für einen Himbeerstreuselkuchen gefunden, der allerdings mit Vanillepudding gemacht wird und dadurch natürlich sehr saftig ist. Gefunden habe ich das Rezept auf Tulpentag <3.

Continue Reading →

0 In Lifestyle/ Motherhood

Freunde auf ewig // bis das Kind kommt

Processed with VSCO with a10 preset

Freunde auf ewig – das steht fast in jedem Poesiealbum, das man zu Hause rumfliegen hat. Doch ehrlich gesagt: wirklich lebenslange Freundschaften zwischen zwei Menschen sind eine sehr, sehr seltene Ausnahme, vielleicht sogar noch seltener als die von lebenslangen Liebesbeziehungen. Denn nur zu oft ändern sich die Lebensumstände von Freunden. Manchmal ist die räumliche Distanz zu groß, manchmal driften die Interessen auseinander oder die Lebensentwürfe entwickeln sich in völlig unterschiedliche Richtungen. Oder manchmal bekommt einer von beiden einfach ein Kind.

Continue Reading →

0 In Motherhood/ Pregnancy/ Schwangerschaft

Babybauch- Update// Finger weg, das ist mein Bauch!!

DSC04374-1 web

Manchmal, stehe ich einfach nur so da und begutachte meine neuen Rundungen Spiegel, die mehr als deutlich zu sehen sind. Auch wenn mein Körper, den ich da anschaue, ein komplett anderer ist als noch vor wenigen Monaten. Ich fühle mich trotzdem wohl in meiner Haut und mag sogar die neuen Pfunde die ich zugenommen habe. Und ja, es ist nicht wenig, es sind immerhin schon 15 kg. Und ich habe noch ein paar Wochen vor mir. Dann gibt es aber auch diese einen Tage, an denen ich genau dass, was ich gestern noch so hübsch, voller Stolz präsentierte und für wunderbar befunden habe, plötzlich doch mit ganz anderen Augen sehe. Continue Reading →

0 In Kooperation/ Lifestyle/ nice to have

Mein Zyklustracker // Mit Ava meinen Körper besser verstehen

Ava Armband

„Was ist denn heute los mit dir?“ fragt mein Mann. Ein Blick auf die Ava-App verrät es mir: Meine Periode wird in zwei Tagen erwartet. Denn ich gehöre leider zu den Frauen, die dann erst einmal schlechte Laune bekommen, Heißhunger auf Schokolade, Kopfschmerzen und bei Eintreten dann auch Unterleibsschmerzen. Es ist ein Graus, den Männer wohl nie verstehen werden. 😉 Und genau deshalb, ist es so hilfreich, zu wissen, in welchem Teil meines Zyklus ich mich gerade befinde. Macht vieles einfacher und vor allem besser planbar.

Von den furchtbaren Unterleibsschmerzen wurde ich nämlich schon als Teenie heimgesucht und meistens nachts davon überrascht. Ich wusste zwar, das mich das Ganze nun ungefähr monatlich erwarten würde aber als Teenie hat man besseres zu tun, als seinen Zyklus zu verfolgen: Jungs anhimmeln oder Backstreet Boys hören zum Beispiel. Nun ja, so viele Geständnisse reichen dann erst mal bis hierher. Irgendwann später trat dann die Anti-Baby-Pille in mein Leben und ich wusste, wenn die Packung aufgebraucht ist, geht’s wieder los. Das ging dann erst mal viiiele Jahre so weiter, bis der Kinderwunsch kam. Erster Schritt: Die Pille absetzen, zweiter Schritt: Den eigenen Körper und vor allem Zyklus kennen und verstehen lernen.

Continue Reading →

8 In Motherhood

Neurodermitis//eine lästige Hautkrankheit

IMG_1091

Lia hat schon seit ihrer Geburt eine leicht empfindliche Haut. Sie reagierte schon immer schnell auf Wärme oder Kälte, mit trockenen, roten, manchmal wunden Hautstellen, die jedoch immer wieder verschwunden sind. Vor 6 Monaten wurden die Ekzeme mehr, besonders an den Stellen, an denen sie viel schwitzt, in den Kniekehlen und Armgelenken war es besonders ausgeprägt, aber auch vereinzelte Stellen am Bauch und am Rücken. Dann begann sie noch ständig zu kratzen, besonders nachts und die wunden Stellen entzündeten sich leicht.

Continue Reading →

1 In Fashion

Mara Mea // dein stylisher Begleiter: während und nach der Schwangerschaft

DSC07515-1 web

(Werbung)// Fotos: LIBRE Fotografie

Wenn man schon das Wort Umstandsmode hört könne man doch glatt weglaufen. So war es jedenfalls auch bei uns! Egal in welchem Geschäft man war, überall dasselbe. Unförmige, schlichte und langweilige Basics, die einfach nach nichts aussehen. Hinzu kommt noch, dass man diese dann auch nur in den meisten Fällen 6 Monate trägt, also nach der Schwangerschaft nicht mehr anziehen kann. Oder vielmehr will. Continue Reading →

2 In Lifestyle/ Motherhood

Babyshower // It’s a girl – ein Traum in rosa

IMG_2443

Wochenlang haben sie es heimlich vorbereitet, organisiert, sich abgesprochen und es einfach perfekt geplant! Ich wusste nur das Datum, mehr nicht und musste ab 10 Uhr oben warten bis alles fertig war. Meine Babyparty!Ich war so aufgeregt wie ein kleines Mädchen an ihrem Geburtstag und an Weihnachten zusammen! Damals hatte meine Mutter immer alles perfekt geplant und ich fühlte mich in meine Kindheit zurück versetzt.  Continue Reading →

12 In Motherhood

Die Sachen mit der Liebe // und warum ich für beide Kinder nicht dasselbe empfinde

Processed with VSCO with a7 preset

Da stand sie. Mitten im Feld. In ihrem rosa Kleidchen. Mit schmutzigen Händchen winkte sie mir zu. Ich sollte mir den kleinen Marienkäfer anschauen. Den hatte sie zuvor mit voller Konzentration eingefangen und war nun mächtig stolz. Wisst ihr – in solchen Momenten bin ich richtig verliebt. Veliebt in dieses wundevolle Wesen, das meine Tochter ist. Und während ich tief versunken in Gedanken und voller Liebe zu ihr hinüberschaue, meldet sich meine andere Tochter. Sie hat Hunger. Und möchte gestillt werden. Und so sitzen wir wenige Sekunden später alle drei auf dem Boden. Mitten im Feld. Und während ich meinem kleinen frisch geschlüpften Baby beim Stillen in die Augen schaue und glückselig über den Kopf streichle, kann ich beobachten wie die andere versucht, neben mir den Marienkäfer zu essen.

Und jetzt zu der Frage aller Fragen. Zu der Frage, die alle so brennend interessiert, die bisher „nur“ ein Kind haben. Die Frage, die mir seit Geburt mit am häufigsten gestellt wurde und  Platz 2 nach „Ist das nicht wahnsinng anstrengend?“ belegt, ist folgende: Liebt man beide Kinder gleich? Continue Reading →

4 In Interior/ Lifestyle

Lieblingsplatz // Cool Ja, Kühl Nein – in der Küche von Franziska

DB2CB59E-952A-4CE0-A0B3-0DB19ACC7140

In Franziskas, oder besser NohilovesElis, Profil bei Instagram habe ich mich sofort verliebt. In ihre wunderschöne Familie mit den zwei hübschen Jungs und ihr traumhaftes Haus. Eindrücke davon gewährt sie uns dort schon länger. Eindrücke in ihr ganz eigenes kleines Büllerbü, wie sie es nennen. Heute aber zeigt sie uns detailliert ihre Küche und warum dies ihr Lieblingsplatz ist:

Continue Reading →